Spaziergang wider die Bauwut – OV Montabaur

Samstag, 15. Mai 2021, 12:00 UhrBis 15.05.2021 15:00 Uhr Montabaur

Bündnis 90/ DIE GRÜNEN in der VG Montabaur planen einen Spaziergang wider die Bauwut. In diesem mobilen Workshop wollen sich die Teilnehmer über die Sinnhaftigkeit weiterer Erschließungen von Wohn- und Industriegebieten ein Bild machen. Der Workshop in freier Natur richtet sich an alle Mitmenschen, welche der Ausweisung von Neubau- und Gewerbegebieten mit Bedenken gegenüberstehen und die sich einem losen Netzwerk von Kritikern anschließen möchten. Mit einem informativen Spaziergang soll die Entwicklung des Landschaftsverbrauchs seit Mitte des letzten Jahrhunderts betrachtet werden. Mit fast 50 Bebauungsplanungen ist Montabaur der Spitzenreiter im Westerwald. Den Klimawandel zu beklagen ist die eine Seite, regional reagieren die andere, ist der Tenor der Veranstaltung. Es sollen die Verwaltungsverfahren und -abläufe erläutert und Beispiele aufgezeigt werden, wie und wo der Bürger Einfluss auf die Planung nehmen kann.

Los geht es am Samstag, dem 15. Mai um 12.00 Uhr am Friedhofparkplatz im Gelbachtal. Die Dauer ist für ca. 3 Stunden angesetzt.

Der Spaziergang wird begleitet von Michael Musil & Daniel Lipskey.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen